Gesellschaft für Medizinische Physik und Strahlenschutz mbH
Tel. 0175-1218994 | kontakt@gmps-muenster.de

Spezialkurs Interventionsradiologie (8h)

Dieser Kurs richtet sich an alle Ärzte, die interventionell tätig sind. Eine Intervention nach StrlSchV §1(8) ist als Einsatz von Röntgenbildgebungstechniken definiert, „um zu medizinischen Zwecken die Einbringung von Geräten und Substanzen in den Körper und ihre Steuerung zu ermöglichen“. Daher benötigen Ärzte, die in der Gefäßchirurgie, Kardiologie oder Orthopädie tätig sind, in der Regel eine entsprechende Fachkunde (Rö7).

Es ist zwingend notwendig, vorher den Grund- und Spezialkurs im Strahlenschutz zu besuchen.

Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung wird eine behördlich anerkannte Bescheinigung ausgestellt und Ihnen per Post zugesendet. Die Rechnung erhalten Sie ebenfalls nach dem Kurstermin per Post an die angegebene Rechnungsadresse.

Sprechen Sie uns gerne für das Angebot einer Inhouse-Schulung an!

Datum

24.09.2025

Uhrzeit

9:00 - 13:00

Kosten

270,00€

Art des Kurses

Spezialkurs

Veranstaltungsort

100% online
50% online E-Learning, 50% online Seminar

Allgemeine Hinweise zur Durchführung

Unser Kurskonzept sieht es vor, dass Sie die ersten 50% eines Kurses als „Blended-Learning“ in den zwei Wochen vor dem Kurstermin mithilfe von Kurzvorträgen über unsere Online-Lernplattform Ilias bei freier Zeiteinteilung selbstständig bearbeiten können.

Die zweite Kurshälfte findet zum Kurstermin als Online- oder Präsenz-Seminar am angegebenen Veranstaltungsort statt. Bei Hybridveranstaltung ist eine Teilnahme am Seminar sowohl in Präsenz als auch Online möglich. Geben Sie gerne Ihre Präferenz bei der Anmeldung an.

Da sich die Kursumsetzung nach den aktuellen Genehmigungsauflagen richtet, kann sich die Kursumsetzung fortlaufend noch ändern.

Als was arbeiten Sie?